Ritterkreuzträger Profile 16

Adolf Glunz - der Eichenlaubträger, der nie vom Feind abgeschossen wurde.
11,80 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 2-3 Werktage

  • 4016
Als „Viermot“-Asse bezeichnet man jene deutschen Jagdpiloten des Zweiten Weltkrieges, die in der... mehr
"Ritterkreuzträger Profile 16"
Als „Viermot“-Asse bezeichnet man jene deutschen Jagdpiloten des Zweiten Weltkrieges, die in der Reichsluftverteidigung bei Tageseinsätzen fünf oder mehr amerikanische oder britische viermotorige Bomber abschossen. Adolf Glunz zählt mit seinen 20 Abschüssen zweifelsohne dazu. 1941 zum Jagdgeschwader 26 „Schlageter“ an die Kanalfront versetzt, entwickelte er sich hier zu einem der erfolgreichsten Westjäger. Er war der einzige Angehörige des Geschwaders, dem das Ritterkreuz nicht als Offizier verleihen worden war. Zum Offizier befördert, erhielt er später das Eichenlaub. Obwohl er bis 1945 nahezu ununterbrochen im Front­einsatz stand, wurde er nie abgeschossen,
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Ritterkreuzträger Profile 16"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.